Wir sind Laura und Bernd, geboren, aufgewachsen und für gewöhnlich wohnhaft im idyllischen Westmünsterland, wo es mehr Kühe als Einwohner gibt und „dat“ und „wat“ zum typischen Sprachgebrauch gehören.

Im Dezember 2017 beschlossen wir mehr oder weniger spontan, unsere Jobs zu kündigen und bereits fünf Monate später begann am 16.05.2018 das große Abenteuer am Düsseldorfer Flughafen. Wir machten uns auf den Weg um die Welt, oder wie man bei uns im Münsterland sagen würde: 

„wir wollen wat erleben“

 

Der Start unserer Weltreise am Düsseldorfer Flughafen | wat-erleben

Der Start unserer Weltreise am Düsseldorfer Flughafen | wat-erleben